Wie finden Sie den Knoten meiner Krawatte (Biiiild)?

Schauen Sie sich es einfach an. Aber ich denke, dass das gleiche gilt für den Knoten Ihrer Krawatte. Man muss danach suchen. Und wie Sie schauen müssen, sollten Sie sich auch der Tatsache bewusst sein, dass Sie öfter schauen werden. Es ist auch wahr, dass dies das erste Mal ist, dass Sie es suchen werden. Daher sollten Sie es sich selbst leicht machen und versuchen, es so einfach wie möglich zu machen. Und das differenziert dieses Produkt von Artikeln wie zum Beispiel Otto Poloshirt Herren. Aber es muss nicht so einfach sein. Sie dürfen es nicht schaffen, damit es nichts zu suchen gibt, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Wenn der Knoten nicht perfekt ist oder nicht offensichtlich ist, wird es nicht einfach sein, ihn anzuziehen. Und wenn es zu kompliziert ist, gibt es keine Garantie, dass Sie nicht enttäuscht werden. Meiner Meinung nach ist es besser, es so zu tun, dass Sie stolz auf Ihre eigene Krawatte sein können und auch in der Lage sein, Ihren Freunden zu zeigen, wie Sie es haben.

Daher ist es wichtig, hochwertige Materialien zu verwenden und eine gute Pflege zu haben. Wenn ich eine neue Krawatte mache, versuche ich, dem Stil der traditionellen Krawatte zu folgen. Hierdurch ist es fraglos besser als Krawatten kaufen. Ich wähle einen Knoten, der zum traditionellen Muster passt. Ich finde, wenn ich mit dem traditionellen Stil arbeite, kann ich eine bessere Form als mit dem neuen Stil bekommen. Aber wenn Sie versuchen, eine neue Krawatte zu machen, ist es sehr wichtig, ein qualitativ hochwertiges Material zu verwenden. In meinem Fall ist das Material, das ich verwende, ein weißes Leinentuch, das das Material ist, das traditionell für die Krawatten in den Vereinigten Staaten hergestellt wird. Ich kaufe das Leinentuch bei einem amerikanischen Tuchlieferanten. Der Lieferant verwendet das Material als hochwertiges Material und ist sehr robust. Das ist der Grund, warum ich meine Krawatten so gut aussehen und fühlen kann, wie ich es tue. Ich habe eine ganze Sammlung von Krawatten mit Leinen, einige mit Baumwolle. Einige stammen aus den 60er und 70er Jahren, andere aus den 80er Jahren. Aber ich behalte diese Krawatten immer in ihrem ursprünglichen Zustand. Also, ich bin in der Lage, die Krawatte zu zeigen, wie sie ursprünglich aussah und fühlte. Meine Absicht ist es, diesen Blog zu einem guten Ort für alle mit dem Wunsch, ihre eigenen Krawatten zu machen. Ich denke, ich muss ein paar Beiträge über meine persönlichen Krawatte designs und wie sie sich herausstellen. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren. Also, das war's, ich bin los, um jetzt zu duschen! Wenn Sie einige Krawatten haben, lassen Sie mich wissen, was Sie denken .

Und noch eine letzte Anmerkung, bevor ich gehe. Wenn ich deinen Namen vergessen habe oder du ihn besser kennst als ich, benutze bitte das Kontaktformular meines Blogs und lass es mich wissen. Auch vielen Dank für die freundlichen Worte auf meiner Facebook-Seite. Für diejenigen unter euch, die meine Beiträge zu anderen Themen lesen möchten, schauen Sie einfach auf meinen YouTube-Kanal und meine Facebook-Seite, oder abonnieren Sie einfach meinen Blog im RSS-Feed. Und wenn Sie sich nicht darum kümmern wollen, können Sie immer die Suchfunktion in meinem Blog verwenden, um die richtigen Artikel zu finden. Und schließlich möchte ich mich bei unseren Sponsoren bedanken: Vielen Dank an unsere Freunde: die Schwedische Akademie der Wissenschaften, das Schwedische Institut für öffentliche Gesundheit, das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit und Wohlfahrt und die Universität Göteborg für ihre großzügige Unterstützung.